Wohnquartier am Weissensee in Berlin

Bauherr Peter Molitor als Testamentsvollstrecker
Architekten Architekten Bauer
Besonderheit KfW-55-Effizienzhäuser
Zeitraum seit 2016

 

Die drei Mehrfamilienwohnhäuser bieten Platz für insgesamt 29 Wohneinheiten und werden als KfW-55-Effizienzhäuser gefördert.  Der Wärmeenergiebedarf wird durch das hocheffiziente Fernwärmenetz der Vattenfall GmbH gedeckt.  Mit hochwertigen Rolladenkästen wird sichergestellt, dass die Gebäude im Sommer ohne Anlagentechnik zur Kühlung auskommen und keine unzumutbaren Temperaturbedingungen in den einzelnen Räumen entstehen.   Darüber hinaus ermöglichen die geplanten Außenbauteile der Mehrfamilienwohnhäuser eine ruhige Wohnnutzung in der stetig wachsenden Metropole Berlin.

Unsere Leistungen

  • Wärmeschutz, Leistungsphase 1-7
  • Schallschutz gegen Außenlärm, Leistungsphase 1-7
  • KfW-Anträge
  • thermische Simulation
  • Immissionsschutz, Leistungsphase 5

Ihr Ansprechpartner

Peter Grabowski

Bachelor of Engineering

0221 – 98 54 59 – 13

<p>Bachelor of Engineering</p>
<p>0221 – 98 54 59 – 13</p>